Essen außer Haus

Ich bin gerne und viel unterwegs. Meist besuche ich Freunde, die quer in Deutschland verstreut leben. Das gibt mir neben der Wiedersehensfreude auch immer die Gelegenheit, verschiedene vegane Lokalitäten aus zu testen.

Berlin

Yoyo (Imbiss), Zweistrom (Falafel and more)

Bremen

Hamburg

Schanzenstern (Bio-Restaurant), Cafe Miller (Cafe, Kneipe, Frühstück)

Hin&Veg (Imbiss), Cafe Latte (Cafe, Frühstück)

Hannover

Restaurant Hiller

Köln

Vier Jahreszeiten (Bioladen mit Bistro), Hans im Glück (Burger-Restaurant)

Oldenburg

Vapiano (Pizza+Pasta), Woyton (Cafe, Bistro)

Kismet (Döner, Falafel and more)

 

 

Eine Antwort zu Essen außer Haus

  1. Gundula schreibt:

    In Hannover und Umgebung hat sich vegan essenstechnisch mittlerweile eine Menge getan. Es gibt das Cafe Gleichklang, das Loving Hut, Carrots & Coffee, Green Village in Bad Nenndorf, Veg Ruf in Celle und das Micky und Molly Katzenmuseum in Braunschweig. Manche Angebote haben schon wieder geschlossen wie zB Emma Tea und der Muffin Man.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s